Fleißige Hände am Floriansbrunnen


Fleißige Helfer am Floriansbrunnen

Die „Fleißigen Hände“ von Hans Degel, Günter Michaeli und Jürgen Schwarz sorgen gemeinsam mit dem „Brunnenpaten des Florianbrunnens“ Wolfgang Kläsner dafür, dass dieser und sein Umfeld weiter aufgewertet wird. Mit einem Arbeitseinsatz noch vor der Kastanienwanderung können Wanderer und Spaziergänger sich an dieser Stelle am Junkerwald an der schönen Anlage erfreuen und für eine Rast mit einem tollen Blick über den Würzbacher Weiher nutzen.

Herzlichen Dank Männers!

zurück

Musik trifft Sport an Pfingsten

zum Artikel

Tag der Bläserklasse - Nachbericht

zum Artikel

Pilotprojekt „Urnenbodendeckergräber“ fertig gestellt

zum Artikel