Handballer rüsten Fußballtore auf


Von links: Jugendleiter Albert Klein, Abteilungsleiter Arno Gebhardt
Bild: Petra Linz

Nachdem die beiden Tore auf dem Bolzplatz neben der alten Würzbachhalle lange Zeit wegen fehlender Netze mit mehr oder weniger Spaß bespielt werden konnten, haben jetzt die Handballer des TV 08 Niederwürzbach für Abhilfe gesorgt. Nach Ansprache durch die Ortsvorsteherin und dem Hinweis, dass hier dringender Handlungsbedarf bestehe, wurde in der Asservatenkammer gestöbert und zwei Netze mit der erforderlichen Größe gefunden. Zeitgleich mit der Aufstellung des neuen Spielgerätes auf dem direkt angrenzenden Spielplatz in der Würzbachhallenstraße wurden die Netze mit Kabelbindern befestigt und sehen jetzt tatsächlich wieder so aus, wie sie aussehen sollen, nämlich wie Fußballtore. Jetzt können fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche wieder mit Effet aufs Tor schießen ohne anschließend lange Zeit den Ball suchen gehen zu müssen (natürlich nur, wenn sie das Tor treffen!).

Vielen Dank den Handballern, die mit kleinem Aufwand für große Wirkung sorgen.

zurück
15.12.2018

Jahresabschlusswanderung

Spiel- und Wanderclub
14.00 Uhr


16.12.2018

Jahreskonzert

Musikverein
17.00 Uhr in der Kath. Kirche St. Hubertus


Einladung zum Seniorentag

zum Artikel

Kartenschrank an der Wanderkarte repariert

zum Artikel

Wir sind nominiert

zum Artikel