Musik trifft Sport

„Musik trifft Sport“
vor dem Gelände des Tennisclubs

Programm

Samstag11. Juni

ab 15.00 Uhr
ADAC-Rallye Saar-Ost vor der Würzbachhalle
Eröffnung durch Ortsvorsteherin Petra Linz
Kaffee und Kuchen mit musikalischer Unterhaltung durch
das Schüler- und das Großen Orchester des Musikvereins

17.00 Uhr Lucas Greiwe und seine Egerländer Musikanten

21.00 Uhr Die „EARLS“

Sonntag 12. Juni

ab 10.00 Uhr
Würzbachlauf der Laufschule Saarpfalz mit Handballweltmeister und Schirmherr Christian Schwarzer
Frühschoppen mit anschließendem Mittagessen („Gefillde“ und Leberknödel, Flammkuchen, Tennis-steaks, Grillwürste)
Großes Orchester des Musikvereins

14.00 Uhr
Lucas Greiwe und seine Egerländer Musikanten
Kaffee und Kuchen
Spaß beim „Mülltonnentennis“ und „Sacklochschießen“ des Tennisclubs

Mit einem Stopp der ADAC-Ralley Saar-Ost beginnt samstags um 15 Uhr die 2. Auflage von „Musik trifft Sport“ der Niederwürzbacher Vereine TVN Handball, Tennisclub und Musikverein. Hierbei können vor der Würzbachhalle die PS-starken Rallyeautos von den Gästen bewundert werden. Nach dem Fassbieranstich durch die Ortsvorsteherin Petra Linz beginnt der musikalische Teil mit Lukas Greiwe und seinen Profi-Musikern. Bereits im letzten Jahr sorgte die Truppe bei der 1. Auflage des Festes für eine Superstimmung und beste Festzeltlaune. Eigentlich spielen sie normalerweise in Sinfonieorchestern. Doch am Samstag- und Sonntagnachmittag tauschen sie den Frack mit der Lederhose, tauschen sie die Opernbühne mit der Festzeltbühne. Für qualitativ höchste und unterhaltsame Blasmusik ist also bestens gesorgt. Am Abend ab 21 Uhr geht dann mit altbekannten „einheimischen Profis“ die „Luzie ab“. Die „EARLS“ werden die Gäste mit Oldies und eigenen Titeln begeistern und von den Sitzen reißen.

Der Sonntag startet um 10 Uhr mit dem „Würzbachlauf“ der Laufschule Saarpfalz auf dem Festgelände. Mit dabei ist auch der Schirmherr Handballweltmeister Christian Schwarzer. Den Läuferinnen und Läufern werden drei Strecken zur Auswahl gestellt, so dass jeder nach seinem Fitnesszustand frei entscheiden kann. Strecke 1 ist ca. 6 km lang, Strecke 2 ca. 11 km und Strecke 3 ca. 18 km. Jede Laufgruppe wird von 2 Lauftrainern begleitet, die die notwendige Streckenkenntnis besitzen. Eine Zeitmessung wird es nicht geben, da bei dieser Veranstaltung das Gemeinschaftserlebnis in Vordergrund stehen soll. Die Strecken führen alle durch die wunderschöne Gegend rund um den Würzbacher Weiher. Park- und Umkleidemöglichkeiten stehen ausreichend zur Verfügung. Anschließend können sich die Läuferinnen und Läufer auf dem Festplatz beim Mittagessen und kühlen Getränken von den „Strapazen“ wieder erholen. Für den Lauf wird eine Startgebühr von 5,00 EUR je Teilnehmer verlangt. Der Reinerlös der Laufveranstaltung kommt einem gemeinnützigen Zweck in Niederwürzbach zu Gute.
Auf der Homepage des TV 08 Niederwürzbach - Handball (www.tvn08.de) ist ein Anmeldeformular Online gestellt, das noch einmal alle notwendigen Informationen enthält.
Die drei Niederwürzbacher Vereine Tennisclub, TVN Handball und Musikverein freuen sich auf Ihren Besuch. Wir laden Sie ganz herzlich ein, mit uns bei guter Musik, saarländischen Spezialitäten und sportlichen Herausforderungen zu feiern. Getreu dem Motto:

Musik trifft Sport und wir treffen uns!

zurück
25.12.2017

Livekonzert mit sin/city

Bahnhof Würzbach
Eintritt 8,00 €


26.12.2017

Hubertushof Born


hat mittags und abends geöffnet


31.12.2017

Gala-Menü

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


13.01.2018

Weihnachtsbaumsammelaktion

Jugend des FC 09 Niederwürzbach
ganztägig


20.01.2018

Flambieren bei Kerzenschein

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


28.01.2018

"Mord on Backstage"

Theatergruppe "So ein Theater"
ab 16.00 Uhr in Gersheim im Rahmen der Gersheimer Theaterwoche


04.02.2018

"Werzbach sellemols"

Heimat- und Verkehrsverein
16.00 Uhr im Haus des Deutschen Roten Kreuzes in der Würzbachhallenstraße


06.02.2018

Blutspende


beim Deutschen Roten Kreuz in der Würzbachhallenstraße


Parkplätze in der Dammstraße

zum Artikel

Kindertagesstätte St. Hubertus

zum Artikel

Weihnachtliche Beleuchtung in Seelbach und Niederwürzbach

zum Artikel