Weihnachtsbäume für 2017

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

auch in diesem Jahr wollen wir Niederwürzbach und Seelbach zur Weihnachtszeit festlich beleuchten.

Folgendes ist angedacht:

- in Seelbach wird zur Zeit direkt neben dem Kriegsgräberdenkmal auf der rechten Seite eine neue Bodenhülse für die Aufstellung eines Weihnachtsbaumes durch den Bauhof angebracht. Damit kommen wir dem Wunsch der Bürgerinnen und Bürger zur Aufstellung eines Weihnachtsbaumes in der Dorfmitte nach. Bezüglich des Stromanschlusses stehen wir mit den Pfalzwerken in Gesprächen.

- in Niederwürzbach wird - wie in der Vergangenheit - "auf der Binn" ein Weihnachtsbaum aufgestellt.

- am Weiherdamm werden alle Laternen mit einem Lichternetz versehen, die zu einem tollen Gesamterscheinungsbild des Weihers und des Weiherdammes beitragen.

- am Dorfplatz werden fünf Bäume mit einem Lichternetz versehen.

Unsere ehrenamtlichen "fleißigen Hände" unter der Anleitung des Stellv. Ortsvorstehers Harald Pauly haben ihre Hilfe bei der Aufstellung der Bäume und Anbringung der Lichternetze bereits zugesagt.

Heute können wir uns bereits bei Herrn Sebastian Dawo aus Alschbach (Geschäftsführer Forstgut Lindenfels) dafür bedanken, dass er uns - wie im vergangenen Jahr) wieder einen Weihnachtsbaum schenkt. Herzlichen Dank !

Was wir jetzt noch brauchen ist ein weiterer Weihnachtsbaum. Dieser sollte höchstens 5,50 m hoch sein, wunderschön und nix kosten. Wenn Sie einen solchen Baum haben und uns diesen zur Verfügung stellen möchten, werden wir ihn fällen und abtransportieren. Der Baum sollte soweit zugänglich sein, dass ein Lkw zum Beladen beifahren kann.

Bitte melden Sie sich bei Herrn Harald Pauly mobil unter der 01726519677.

Vielen Dank und liebe Grüße
Petra Linz
Ortsvorsteherin

zurück

Seniorentag 2019 – Im Alter trägt man mohnrot

zum Artikel

Musik trifft Sport an Pfingsten

zum Artikel

Tag der Bläserklasse - Nachbericht

zum Artikel