Niederwürzbach feierte Kerb


Der Sommer machte dem Herbst Platz
Freilicht-Kerb ist Wettersache und in diesem Jahr hielt sich das Wetter eher an den meteorologischer Herbstanfang, es regnete zwar nicht in den Frühschoppen doch die Temperaturen waren alles andere als sommerlich. Erst am frühen Sonntag-Nachmittag, als stellvertretender Ortsvorsteher Harald Pauly gekonnt mit einem kräftigen Schlag das Fass Bier ansteckte und damit offiziell die Kerb eröffnete wurden die Temperaturen erträglich.

Kinderkarussell
Der Kerwe-Platz am Haus der Musik hatte sich zwischenzeitlich gefüllt. Die Sonne aber versteckte sich meist hinter Wolken, was der Stimmung kaum Abbruch tat. Vor allem freuten sich die Kinder über das Kinderkarussell und Jugendliche und Erwachsene maßen sich an der Schießbude in der Kunst des Schießens. Der nahen Bundestags-Wahl Rechnung tragend trafen sich auch Wahlkämpfer auf dem Festgelände unter ihnen auch Esra Limbacher, der für den Wahlkreis 299 Homburg zur Bundestagswahl antritt.

Erfüllte Erwartung
Als der erste Tag zu Ende ging beteuerten die Frauen im Wirtschaftszelt, die herbstlichen Temperaturen bei „Dibbelabbes“ und „Spießbrode“ überhaupt nicht bemerkt zu haben, denn was die Damen und Herren an Pfanne, Grill und Theke und Rudi Pauly an den Dreh-Spießen zelebrierten machte warm, kam glänzend an und erfüllte, mehr als erwartet, die Erwartungen.

Regentropfen
Der Kerwe Montag ließ weiterhin den Spätsommer vermissen. Als es dann zur Kaffee-und Kuchen-Zeit zu tröpfeln begann, hatte es in den Zelten zu wenig Platz für Tisch und Bänke und auf dem Festplatz versammelten sich die weniger wasserscheuen unter Sonnen- und Regenschirmen und die Servicekräfte hatten mehr als alle Hände voll zu tun.

Musikalische Schmankerln
Gegen 18:00 Uhr begann dann die Zeit des Akkordeon Ensembles Würzbach um Dirigent Dieter Schnepp und bot gekonnt die besten Sachen, die „Schmankerln“ seines Repertoires und das Publikum ging mit bis in den späten Abend.

zurück
25.12.2017

Livekonzert mit sin/city

Bahnhof Würzbach
Eintritt 8,00 €


26.12.2017

Hubertushof Born


hat mittags und abends geöffnet


31.12.2017

Gala-Menü

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


13.01.2018

Weihnachtsbaumsammelaktion

Jugend des FC 09 Niederwürzbach
ganztägig


20.01.2018

Flambieren bei Kerzenschein

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


28.01.2018

"Mord on Backstage"

Theatergruppe "So ein Theater"
ab 16.00 Uhr in Gersheim im Rahmen der Gersheimer Theaterwoche


04.02.2018

"Werzbach sellemols"

Heimat- und Verkehrsverein
16.00 Uhr im Haus des Deutschen Roten Kreuzes in der Würzbachhallenstraße


06.02.2018

Blutspende


beim Deutschen Roten Kreuz in der Würzbachhallenstraße


Parkplätze in der Dammstraße

zum Artikel

Kindertagesstätte St. Hubertus

zum Artikel

Weihnachtliche Beleuchtung in Seelbach und Niederwürzbach

zum Artikel