Polizeiverordnung der Stadt Blieskastel geändert

Die schon vor einem Jahr durch SPD-Stadträtin Michaela Linz angestoßene Änderung der Polizeiverordnung der Stadt Blieskastel wurde jetzt endlich umgesetzt (www.blieskastel.de). Organisierte Kriminalität, die sich auf "aggressives Betteln" spezialisiert hat, soll es so schwerer haben. Sicherheit und Ordnung haben in Niederwürzbach, aber auch in Blieskastel und den Stadtteilen von Blieskastel einen besonderen Stellenwert, auf den die junge Kommissarin und ihre SPD-Fraktion im Orts- und Stadtrat besonderen Wert legen. Die jetzt erlassene geänderte Polizeiverordnung sieht unter § 2 "Verhalten auf öffentlichen Straßen und in öffentlichen Anlagen" unter § 2 (2) vor: "In öffentlichen Anlagen und auf Straßen ist bandenmäßiges bzw. organisiertes Betteln, das Betteln durch gezieltes körpernahes Ansprechen von Personen, das Betteln mit Beeinträchtigung der Sicherheit und Leichtigkeit des Verkehrs, das Betteln unter Vortäuschung körperlicher Beeinträchtigung, Krankheiten oder persönlicher Notlagen, Betteln unter Zuhilfenahme von Kindern, Vortäuschen künstlicher Darbietungen, das Betteln mit Zirkustieren verboten. "

Bei Verstößen gegen die Polizeiverordnung ist das Ordnungsamt der Stadt Blieskastel bzw. die Polizeiinspektion Blieskastel zu informieren.

zurück
20.01.2018

Flambieren bei Kerzenschein

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


20.01.2018

"Die Notnägel"

Bahnhof Würzbach
21.00 Uhr, Mittelalter-Band live, Hutsammlung


25.01.2018

Stand-up-comedy

Bahnhof Würzbach
20.00 Uhr, Jochen Prang ("Der Prangster") moderiert die 2. Stand-up-Comedy-night im Bahnhof Würzbach. Karten im VVK oder an der Abendkasse


27.01.2018

"Soul research"

Bahnhof Würzbach
21.00 Uhr, Soul und Funk, Besondere Merkmale der Band: HipFunkyHorns, CrazyVoice, Groove im Quadrat - SoulPowerlive in besonders hoher Dosierung!


28.01.2018

"Mord on Backstage"

Theatergruppe "So ein Theater"
ab 16.00 Uhr in Gersheim im Rahmen der Gersheimer Theaterwoche


03.02.2018

Winterfest

Spiel- und Wanderclub
19.00 Uhr im Hubertushof


04.02.2018

"Werzbach sellemols"

Heimat- und Verkehrsverein
16.00 Uhr im Haus des Deutschen Roten Kreuzes in der Würzbachhallenstraße


04.02.2018

Traditionelle Katerwanderung

Spiel- und Wandereclub
14.00 Uhr ins Allmet


Weihnachtswünsche

zum Artikel

Parkplätze in der Dammstraße

zum Artikel

Kindertagesstätte St. Hubertus

zum Artikel