300 Euro aus Hut-Sammel-Aktion vom SPD Ortsverein übergeben



Am Montag, dem 13.03. übergaben Ortsratsmitglied Dorothee Klenner und Birgitt Klicker vom SPD Ortsverein Niederwürzbach eine Geldspende in Höhe von 100 Euro an den Stammesvorstand der Pfadfinder (www.dpsg-niederwürzbach.de) Susanne Geisinger und Martin Kropp. Diese freuten sich sehr über die Spende und nahmen diese gerne entgegen. Mit dem Geld soll die Jugendarbeit der Pfadfinder in den kommenden Monaten unterstützt werden.
Pfadfinden ermutigt Kinder und Jugendliche dazu, Verantwortung für sich, ihre Mitmenschen, ihre Umwelt zu übernehmen, ihre eigenen Stärken zu entdecken und Erfahrungen zu machen, die wertvoll für ihr Leben sind.
Pfadfinder sein heißt: Gemeinschaft erleben und mit Freunden Spaß haben, in der Natur leben, Neues entdecken und ausprobieren, sich für Natur, Umwelt, Frieden und mehr Menschlichkeit einsetzen und im Glauben unterwegs sein. Beispiele: Pfingstlager, Sommerlager, Rucksackwanderungen, Aktion „Friedenslicht von Bethlehem“, Erlernen von Outdoor-Kenntnissen, Teilnahme an sozialen Projekten, Naturerlebnisse, gemeinschaftsfördernde Gruppenspiele, Basteln, Kochen, Kreatives.
Mit der Spende unterstützt der SPD-Ortsverein zum einen die Pfadfinder in ihrer Arbeit, bedankt sich aber auch herzlichst für die Jugendarbeit in Niederwürzbach. (montags, 17 bis 18:30 Uhr, Treffen der Wölflingsgruppe der Pfadfinder Niederwürzbach im Pfarrhaus)
Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr (www.feuerwehr-niederwuerzbach.de) am 28. Januar wurde auch an diese von Ortsvorsteherin Petra Linz ein Spendenbetrag in Höhe von 100 Euro vom SPD Ortsverein überreicht. Insbesondere auch als Dank und Anerkennung für die in 2016 erfolgreich organisierte und durchgeführte Jahreshauptübung der Jugendfeuerwehren der Stadt Blieskastel am Übungsobjekt alte Würzbachhalle in Niederwürzbach. (ab 10 Jahre freitags, 18:15 Uhr Treffen der Jugendfeuerwehr im Feuerwehrgerätehaus)
Weitere 100 Euro wurden bei der Mitgliederversammlung am 23. März an die Mitglieder des Jugend-Rote-Kreuz Ortsverein Niederwürzbach (www.drk-niederwuerzbach.de) durch die Ortsvorsteherin für den SPD Ortsverein übergeben. Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen. Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität - sind dabei die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes. (Treffen der jungen Rotkreuzler/innen donnerstags von 17:30-19:00 Uhr, im DRK Haus in der Würzbachhallenstraße)
Der SPD Ortsverein freut sich, dass die spontane Hut-Sammel-Aktion anlässlich des Neujahrsempfanges mit einem Betrag von 255 Euro, aufgestockt durch den Ortsverein auf 300 Euro, so in die Jugendarbeit im Ort organisierter Verbände und Organisationen fließen und diese in ihrer Arbeit unterstützen.
www.spd-niederwürzbach.de

zurück
26.05.2018

Waldspaziergang


16.00 Uhr mit Jäger Stefan Scharz und Genuss vom Wild im Hubertushof Born. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Hubertushof. Zunächst wird der Wald der Umgebung erkundet (ca. 1,5 Std.). Unterwegs gibt es eine kulinarische Überraschung.
Ab 17.30 Uhr wird im Hubertushof gegrillt. Preis incl. Waldführung, Grilladen und Beilagen 38,00 €. Anmeldungen über Slow Food oder Hubertushof Born


 
26.05.2018

Fischerfest

Angelsportverein Würzbacher Weiher


27.05.2018

Konzert

MGV Liederkranz
17.00 Uhr in der Kath. Kirche St. Hubertus
Mit diesem großen Konzert, "Musikalische Impressionen, Klassig meets Pops", stellen der MGV Liederkranz und das Akkordeon-Ensemble Würzbach ihr musikalisches Können unter Beweis.


28.05.2018

Vorbesprechung Kastanienwanderung

Heimat- und Verkehrsverein
Wie jedes Jahr veranstaltet der Heimat- und Verkehrsverein im Oktober seine Kastanienwanderung. Um den Würzbacher Weiher werden am 13. und 14. Oktober kulinarische Köstlichkeiten rund um die Kastanie angeboten. Zur Vorbesprechung für alle Teilnehmer findet am 28. Mai, 18.00 Uhr, ein Treffen im Hallenbistro der Würzbachhalle statt. Auch weitere Würzbaher und Seelbacher, die Interesse an einer Teilnahme haben, sind herzlich eingeladen.


02.06.2018

Vereinsfahrt

Verein der Rosen- und Blumenfreunde
zum Rosenfest nach Eltville am Rhein


03.06.2018

Tag der offenen Tür

Freiwillige Feuerwehr
ab 10.00 Uhr


09.06.2018

Musik trifft Sport


des Musikvereins, Tennisclubs und der Handballer des TV 08 am Tennisclub


09.06.2018

IGE Enduro Rennen

MSC
in der Lettkauf


Erneuerung der Bahnübergänge Kirkeler- und Dammstraße ab 14. Mai 2018

zum Artikel

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

zum Artikel

Einladung zur Ortsratssitzung am 08. Mai 2018

zum Artikel