Handballer rüsten Fußballtore auf


Von links: Jugendleiter Albert Klein, Abteilungsleiter Arno Gebhardt
Bild: Petra Linz

Nachdem die beiden Tore auf dem Bolzplatz neben der alten Würzbachhalle lange Zeit wegen fehlender Netze mit mehr oder weniger Spaß bespielt werden konnten, haben jetzt die Handballer des TV 08 Niederwürzbach für Abhilfe gesorgt. Nach Ansprache durch die Ortsvorsteherin und dem Hinweis, dass hier dringender Handlungsbedarf bestehe, wurde in der Asservatenkammer gestöbert und zwei Netze mit der erforderlichen Größe gefunden. Zeitgleich mit der Aufstellung des neuen Spielgerätes auf dem direkt angrenzenden Spielplatz in der Würzbachhallenstraße wurden die Netze mit Kabelbindern befestigt und sehen jetzt tatsächlich wieder so aus, wie sie aussehen sollen, nämlich wie Fußballtore. Jetzt können fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche wieder mit Effet aufs Tor schießen ohne anschließend lange Zeit den Ball suchen gehen zu müssen (natürlich nur, wenn sie das Tor treffen!).

Vielen Dank den Handballern, die mit kleinem Aufwand für große Wirkung sorgen.

zurück
25.12.2017

Livekonzert mit sin/city

Bahnhof Würzbach
Eintritt 8,00 €


26.12.2017

Hubertushof Born


hat mittags und abends geöffnet


31.12.2017

Gala-Menü

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


13.01.2018

Weihnachtsbaumsammelaktion

Jugend des FC 09 Niederwürzbach
ganztägig


20.01.2018

Flambieren bei Kerzenschein

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


28.01.2018

"Mord on Backstage"

Theatergruppe "So ein Theater"
ab 16.00 Uhr in Gersheim im Rahmen der Gersheimer Theaterwoche


04.02.2018

"Werzbach sellemols"

Heimat- und Verkehrsverein
16.00 Uhr im Haus des Deutschen Roten Kreuzes in der Würzbachhallenstraße


06.02.2018

Blutspende


beim Deutschen Roten Kreuz in der Würzbachhallenstraße


Parkplätze in der Dammstraße

zum Artikel

Kindertagesstätte St. Hubertus

zum Artikel

Weihnachtliche Beleuchtung in Seelbach und Niederwürzbach

zum Artikel