ERneuerung der Kinderspielplätze (2)


Kinder der Kita St. Hubertus Niederwürzbach

Bild: Petra Linz

… und der zweite folgt sogleich
Auch für den Spielplatz in der Würzbachhallenstraße gab es Handlungsbedarf. Nachdem die Grubenlok entfernt wurde sollte ein neues Spielgerät auf diesem Platz installiert werden. Auch hier war sich der Ortsrat schnell einig, dass zusätzlich zu den vorhandenen Spielgeräten etwas zum Klettern benötigt wird. Die Auswahl gestaltete sich dann, auch wegen der Anschaffungspreise und des engen Finanzrahmens schon etwas schwieriger. Letztendlich setzte sich ein Seilkletterberg, der von den Kindern der Kita den Namen „Eifelturm“ bekam, durch. Auch hier haben die Mitarbeiter des Bauhofes ganze Arbeit geleistet. Sehr aufwändig wurde nach dem Ausbaggern einer ca. 50 qm großen Fläche mit Fundamenten und Verankerungen die Voraussetzungen zum Befestigen der Stahlverstrebungen und Aufstellen des Seilkletterberges geschaffen. Der gesetzlich vorgeschriebene Fallschutz wurde hergestellt. Direkt nach Fertigstellung und Entfernen der Absperrung der Baustelle ging es dann auch schon hoch her und die Belastbarkeit wurde unter extremen Bedingungen durch eine Vielzahl von Kindern getestet. Außer runterplumpsen sind die Kinder jetzt – nicht wie bei der Grubenlok – keinen weiteren Gefahren ausgesetzt. Bei der Auswahl der beiden Spielgeräte in Seelbach und Niederwürzbach wurde besonderes Augenmerk auf DIN geprüfte Geräte gelegt.
Auch dieses Spielgerät wurde aus dem Topf der Spender „SR 3-Landpartie, Maler Lang und R und R Air Service GmbH“ sowie der Bezuschussung der Stadt Blieskastel mit der Hälfte der Anschaffungskosten beschafft. Die Herstellung und Aufstellung wurden von den Bauhofmitarbeitern geleistet.
Mit diesem farbenfrohen Seilkletterberg ist der Spielplatz in der Würzbachhallenstraße wieder um eine Attraktion reicher und bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten. Vielleicht findet sich noch ein/e Spender/in für eine Bank in direkter Nähe des Seilkletterberges. Bitte einfach bei mir melden.
Herzlichen Dank allen Spendern und Helfern sowie der Stadt Blieskastel für die große Unterstützung bei der Aufwertung des Spielplatzes in der Würzbachhallenstraße mit der Beschaffung und Aufstellung des Seilkletterberges.

Petra Linz
Ortsvorsteherin

zurück
28.05.2018

Vorbesprechung Kastanienwanderung

Heimat- und Verkehrsverein
Wie jedes Jahr veranstaltet der Heimat- und Verkehrsverein im Oktober seine Kastanienwanderung. Um den Würzbacher Weiher werden am 13. und 14. Oktober kulinarische Köstlichkeiten rund um die Kastanie angeboten. Zur Vorbesprechung für alle Teilnehmer findet am 28. Mai, 18.00 Uhr, ein Treffen im Hallenbistro der Würzbachhalle statt. Auch weitere Würzbaher und Seelbacher, die Interesse an einer Teilnahme haben, sind herzlich eingeladen.


02.06.2018

Vereinsfahrt

Verein der Rosen- und Blumenfreunde
zum Rosenfest nach Eltville am Rhein


03.06.2018

Tag der offenen Tür

Freiwillige Feuerwehr
ab 10.00 Uhr


09.06.2018

Musik trifft Sport


des Musikvereins, Tennisclubs und der Handballer des TV 08 am Tennisclub


09.06.2018

IGE Enduro Rennen

MSC
in der Lettkauf


10.06.2018

Tagestour

Spiel- und Wanderclub
10.00 Uhr zur Hütte "Hohe Fels" bei Krottelbach/Pfalz


16.06.2018

Sportfest

FC 09 Niederwürzbach


21.06.2018

Halbtagesfahrt

Pensionärverein
13.00 Uhr, zu den Schlossberghöhlen in Homburg, anschl. Besichtigung der Gulliverwelt in Bexbach. Abfahrt an der Kreissparkasse und Würzbachhalle. Anmeldungen nehmen Helga Teichfischer (Tel. 6628) und Jürgen Krancher (Tel. mobil 0171-461822) entgegen. Nichtmitglieder sind auch herzlich willkommen.


Erneuerung der Bahnübergänge Kirkeler- und Dammstraße ab 14. Mai 2018

zum Artikel

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

zum Artikel

Einladung zur Ortsratssitzung am 08. Mai 2018

zum Artikel