Baumfällarbeiten an der Lourdes-Grotte

Die Forstverwaltung der Stadt Blieskastel hat festgestellt, dass einige Bäume an der Lourdes-Grotte krank bzw. bruchgefährdet sind und somit eine Sicherheitsgefahr darstellen. Diese Bäume wurden bei einem Ortstermin im Beisein der Ortsvorsteherin, des stellv. Ortsvorstehers und des Paten der Lourdes-Grotte Kurt Schwarz begutachtet. Es wurde vereinbart, dass die beiden abgestorbenen Erlen und die beiden schwächeren Ahorne aus Sicherheitsgründen sofort und der etwas größere Bergahorn erst nach dem 15. Juli gefällt werden. An der Stelle des gefällten Bergahornbaumes in direkter Nähe der Bänke wird ein neuer schattenspendender Baum gepflanzt. Im Zusammenhang mit der Fällung der Bäume und der dafür erforderlichen Verkehrssicherung kann es zu kurzzeitigen Einschränkungen beim Besuch der Lourdes-Grotte kommen.

Petra Linz
Ortsvorsteherin

zurück
21.07.2018

DJMV Motocrossrennen

MSC
in der Lettkaul


22.07.2018

Vereinsfahrt

MGV Liederkranz
an die Mosel


05.08.2018

Tag der offenen Tür

Deutsches Rotes Kreuz
in der Würzbachhallenstraße


12.08.2018

Kunsthandwerkermarkt

Ortsrat Niederwürzbach


12.08.2018

Rucksacktour/-wanderung

Spiel- und Wanderclub
10.00 Uhr bei Eppenbrunn


14.08.2018

Let's sing in Jacques' Bistro

Bahnhof Würzbach

Public Singing - Kommen - Mitfeiern - Mitsingen
Beginn 20.00 Uhr, VVK 14,00 €, AK 16,00 €


14.08.2018

Blutspende


beim Deutschen Roten Kreuz in der Würzbachhallenstraße


25.08.2018

Sommer-Open-Air

Musikverein
18.00 Uhr auf dem Schulhof


Das Projekt "Mitfahrerbänke für immobile MitbürgerInnen" befindet sich auf der Zielgerade

zum Artikel

Neue Kletterkombination auf dem Spielplatz in der Würzbachhallenstraße in Niederwürzbach

zum Artikel

Neue 3-Eck-Kletterkombination auf dem Spielplatz in Seelbach

zum Artikel