Erneuerung der Bahnübergänge Kirkeler- und Dammstraße ab 14. Mai 2018

Nach Mitteilung der Deutschen Bahn wird im Zeitraum vom 14. Mai bis 06. Juli 2018 der Bahnübergang (BÜ) in der Dammstraße in Niederwürzbach erneuert. Hierbei wird es zu Behinderungen beim Überqueren sowie zur vorübergehender Schließung des Bahnüberganges kommen.

Folgender Ablaufplan ist derzeit vorgesehen:
14.05. - 30.05.: Sperrung BÜ für den Straßenverkehr
25.05. - 30.05.: Zusätzliche Sperrung BÜ für Fußgänger und Radfahrer
25.05. - 27.05.: 35-stündige Vollsperrung des Eisenbahnverkehres
25.06. - 06.07.: Ampelanlage BÜ außer Betrieb, Sicherung über Bahnübergangsposten

Eine Umleitung für den Straßenverkehr im Sperrzeitraum über den BÜ Kirkeler Straße wird ausgewiesen.

Während der Vollsperrung des BÜs vom 25.05. (20:00 Uhr) bis 27.05. (07:00 Uhr) finden Arbeiten an den Gleisen statt. Hierbei kann es zu nächtlichen Lärmbelästigungen kommen.

Im Anschluss an die Arbeiten in der Dammstraße wird vom 06.07. bis 03.08.2018 der Bahnübergang in der Kirkeler Straße angepasst. Eine Vollsperrung des BÜs ist nicht notwendig, jedoch wird es auch hier vereinzelt Beeinträchtigungen am Übergang geben. Auch hier wird die Ampelanlage vom 30.07. bis 03.08. außer Betrieb gesetzt und der BÜ durch einen Bahnübergangsposten gesichert. Es wird empfohlen in diesem Zeitraum den BÜ Dammstraße zu benutzen.

Die Deutsche Bahn ist bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Beeinträchtigungen lassen sich jedoch nicht gänzlich ausschließen.

Die Deutsche Bahn und die Stadtverwaltung Blieskastel bitten um Verständnis für die Erfordernis der Baumaßnahme.

zurück
20.11.2018

Blutspende


beim Deutschen Roten Kreuz in der Würzbachhallenstraße


15.12.2018

Jahresabschlusswanderung

Spiel- und Wanderclub
14.00 Uhr


16.12.2018

Jahreskonzert

Musikverein
17.00 Uhr in der Kath. Kirche St. Hubertus


Einladung zum Seniorentag

zum Artikel

Kartenschrank an der Wanderkarte repariert

zum Artikel

Wir sind nominiert

zum Artikel