Seniorenresidenz in Niederwürzbach


seniorenresidenz-plan.jpg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Ortsrat von Niederwürzbach und Seelbach hat in seiner Sitzung am 23.11.2017 dem Antrag der Stadtverwaltung zur Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „An der Würzbachhalle – Seniorenresidenz“ einstimmig zugestimmt. Der Ausschuss Umwelt, Planung, Bauen und der Stadtrat werden darüber zeitnah und abschließend beraten und entscheiden.

Ziel dieses vorhabenbezogenen Bebauungsplanes ist es, das Planungsrecht für die Errichtung einer Seniorenresidenz bestehend aus einer Seniorenpflegeeinrichtung sowie 3 Einzelgebäuden für betreutes Wohnen mit Tiefgarage zu schaffen.

Das Vorhaben sieht die Errichtung einer Senioren-Pflegeeinrichtung mit ca. 72 Pflegebetten sowie 4 – 8 Kurzzeitpflegebetten vor. Ergänzend ist geplant in direkter Nachbarschaft 3 Einzelgebäude mit jeweils 12 barrierefreien seniorenbetreuten Wohneinheiten zu bauen. Der Stellplatzbedarf soll durch eine Tiefgarage gedeckt werden. Durch einen geplanten oberirdischen Verbindungsgang, der die Gebäude miteinander verbindet, soll eine 24-Stunden-Betreuung möglich sein.

Das geplante Vorhaben ist in der Würzbachhallenstraße zwischen der Tennisanlage und der ußgängerbrücke zur Kita geplant. An dieser Stelle ist eine Bebauungsplanänderung erforderlich, der der Ortsrat für dieses vorhabenbezogene Projekt auch einstimmig zugestimmt hat. Jedoch mit dem Hinweis an die Verwaltung, dass hierfür noch eine einvernehmliche Klärung mit dem TV 08 Niederwürzbach ausstehe.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

dieses Vorhaben wird, wenn es zur Realisierung kommt, die bereits jetzt schon sehr gute Infrastruktur in Niederwürzbach aufwerten und positiv erweitern.

Endlich könnte die seit Anfang 2012 leerstehende alte Würzbachhalle, die sich zunehmend zu einem Schandfleck entwickelt hat, abgerissen werden.

Wir bleiben dran und halten Sie auf dem Laufenden.

Mit freundlichem Gruß
Petra Linz
Ortsvorsteherin

zurück
28.05.2018

Vorbesprechung Kastanienwanderung

Heimat- und Verkehrsverein
Wie jedes Jahr veranstaltet der Heimat- und Verkehrsverein im Oktober seine Kastanienwanderung. Um den Würzbacher Weiher werden am 13. und 14. Oktober kulinarische Köstlichkeiten rund um die Kastanie angeboten. Zur Vorbesprechung für alle Teilnehmer findet am 28. Mai, 18.00 Uhr, ein Treffen im Hallenbistro der Würzbachhalle statt. Auch weitere Würzbaher und Seelbacher, die Interesse an einer Teilnahme haben, sind herzlich eingeladen.


02.06.2018

Vereinsfahrt

Verein der Rosen- und Blumenfreunde
zum Rosenfest nach Eltville am Rhein


03.06.2018

Tag der offenen Tür

Freiwillige Feuerwehr
ab 10.00 Uhr


09.06.2018

Musik trifft Sport


des Musikvereins, Tennisclubs und der Handballer des TV 08 am Tennisclub


09.06.2018

IGE Enduro Rennen

MSC
in der Lettkauf


10.06.2018

Tagestour

Spiel- und Wanderclub
10.00 Uhr zur Hütte "Hohe Fels" bei Krottelbach/Pfalz


16.06.2018

Sportfest

FC 09 Niederwürzbach


21.06.2018

Halbtagesfahrt

Pensionärverein
13.00 Uhr, zu den Schlossberghöhlen in Homburg, anschl. Besichtigung der Gulliverwelt in Bexbach. Abfahrt an der Kreissparkasse und Würzbachhalle. Anmeldungen nehmen Helga Teichfischer (Tel. 6628) und Jürgen Krancher (Tel. mobil 0171-461822) entgegen. Nichtmitglieder sind auch herzlich willkommen.


Erneuerung der Bahnübergänge Kirkeler- und Dammstraße ab 14. Mai 2018

zum Artikel

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr

zum Artikel

Einladung zur Ortsratssitzung am 08. Mai 2018

zum Artikel