30-km-Zonen in Niederwürzbach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Ortsrat hat im vergangenen Jahr beschlossen, die Wohngebiete rechts und links der Bezirksstraße als 30 km-Zonen auszuweisen. Der Bürgerdiensteausschuss des Stadtrates und der Stadtrat sind diesem Vorschlag im November 2016 einstimmig gefolgt.

Im September 2017 werden die bereits beschafften Hülsen und Masten entsprechend vom Baubetriebshof angebracht. Ca. 1 Woche später, wenn der Beton ausgehärtet ist, werden die nicht mehr benötigten Verkehrsschilder abmontiert und die neuen Schilder angebracht. Entsprechend zeitnah zur Umsetzung wird in Pressemitteilungen über die dann gültigen Verkehrsregeln in 30-km-Zonen informiert.

Durch diese Maßnahme wird es mit Ausnahme der Spielstraßen (Mühlenstraße und Finkenstraße), in denen Schrittgeschwindigkeit einzuhalten ist, keine unterschiedlichen Verkehrsregeln in den Wohngebieten in Niederwürzbach mehr geben.

Ein Beitrag zur Beseitigung des Schilderwaldes, zum Umweltschutz durch reduzierte Fahrgeschwindigkeit und insbesondere zur Verbesserung der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger.

Mit freundlichem Gruß
Petra Linz
Ortsvorsteherin

zurück
20.06.2019

Franz Raab

Biergarten Philippslust
Der Entertainer greift zur Gitarre- für die Gäste gibt es dazu Paella.
Eintritt frei.


22.06.2019

Tim Jägers Rock Class

Bahnhof Würzbach
Beginn 20:30 Uhr, Eintritt frei/Hutsammlung.
Bei schönem Wetter im Biergarten.


23.06.2019

Sommerkonzert

Musikverein
17 Uhr in der Kath. Kirche St. Hubertus


25.06.2019

Seniorennachmittag

DRK
im Vereinsheim in der Würzbachhallenstraße


29.06.2019

Ein Dorf beacht

TV 08
ab 10 Uhr auf dem Freizeitgelände am Würzbacher Weiher


29.06.2019

Tag der offenen Gartentür / Sommerfest

Obst- und Gartenbauverein
an der Brennerei am Weiher


Musik trifft Sport an Pfingsten

zum Artikel

Tag der Bläserklasse - Nachbericht

zum Artikel

Pilotprojekt „Urnenbodendeckergräber“ fertig gestellt

zum Artikel