30-km-Zonen in Niederwürzbach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Ortsrat hat im vergangenen Jahr beschlossen, die Wohngebiete rechts und links der Bezirksstraße als 30 km-Zonen auszuweisen. Der Bürgerdiensteausschuss des Stadtrates und der Stadtrat sind diesem Vorschlag im November 2016 einstimmig gefolgt.

Im September 2017 werden die bereits beschafften Hülsen und Masten entsprechend vom Baubetriebshof angebracht. Ca. 1 Woche später, wenn der Beton ausgehärtet ist, werden die nicht mehr benötigten Verkehrsschilder abmontiert und die neuen Schilder angebracht. Entsprechend zeitnah zur Umsetzung wird in Pressemitteilungen über die dann gültigen Verkehrsregeln in 30-km-Zonen informiert.

Durch diese Maßnahme wird es mit Ausnahme der Spielstraßen (Mühlenstraße und Finkenstraße), in denen Schrittgeschwindigkeit einzuhalten ist, keine unterschiedlichen Verkehrsregeln in den Wohngebieten in Niederwürzbach mehr geben.

Ein Beitrag zur Beseitigung des Schilderwaldes, zum Umweltschutz durch reduzierte Fahrgeschwindigkeit und insbesondere zur Verbesserung der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger.

Mit freundlichem Gruß
Petra Linz
Ortsvorsteherin

zurück
25.12.2017

Livekonzert mit sin/city

Bahnhof Würzbach
Eintritt 8,00 €


26.12.2017

Hubertushof Born


hat mittags und abends geöffnet


31.12.2017

Gala-Menü

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


13.01.2018

Weihnachtsbaumsammelaktion

Jugend des FC 09 Niederwürzbach
ganztägig


20.01.2018

Flambieren bei Kerzenschein

Hubertushof Born
ab 19.00 Uhr


28.01.2018

"Mord on Backstage"

Theatergruppe "So ein Theater"
ab 16.00 Uhr in Gersheim im Rahmen der Gersheimer Theaterwoche


04.02.2018

"Werzbach sellemols"

Heimat- und Verkehrsverein
16.00 Uhr im Haus des Deutschen Roten Kreuzes in der Würzbachhallenstraße


06.02.2018

Blutspende


beim Deutschen Roten Kreuz in der Würzbachhallenstraße


Parkplätze in der Dammstraße

zum Artikel

Kindertagesstätte St. Hubertus

zum Artikel

Weihnachtliche Beleuchtung in Seelbach und Niederwürzbach

zum Artikel